Zum Inhalt springen

BEGA-Kurs Streetdance

Steetdance (nach dem Entstehungs- und Weiterentwicklungsort ‚Straße’) ist der Oberbegriff von Hip Hop und Funkstyles sowie urbanen Tanzstilen. In den BEGA-Kursen reflektieren die Schüler*innen anhand des Tanzes ihre Lebenswelt. Sie erfahren sich anhand der Bewegungen und setzen sich ästhetisch mit ihrem soziokulturellen Umfeld auseinander. Weiterhin lernen sie die Ursprünge, der in den Medien sehr präsenten Tanzkultur kennen. Sie eigenen sich spezifische Tanzschritte und choreografischen Grundkenntnisse an. Sie entwerfen Choreografien und lernen, sich zur Musik in der Gruppe aber auch individuell auszudrücken.

Kurszeiten:

Dienstag      14:00 - 15:30 Uhr (Drehtür-Kurs*)

                    15:30 - 17:00 Uhr

Donnerstag 14:45 - 16:35 Uhr (Drehtür-Kurs*)

*Hier kann der reguläre Unterricht verlassen und am Kurs teilgenommen werden. Wichtig ist, den verpassten Stoff selbstständig nachzuarbeiten.

Der Kursleiter Malcom Meckert ist übrigens ein ehemaliger Schüler unserer Schule und ein begnadeter Tänzer. Aber überzeugt euch selbst.