Zum Inhalt springen

BoP - Berufsorientierte Projekte

Erläuterung

Mit der Einführung der "Integrierten Sekundarschule" besann man sich wieder auf eine Schwerpunktsetzung zum "Dualen lernen" und dies bereits ab der 7. Jahrgangsstufe. D.h. es solle eine sinnvolle Verknüpfung von schulischem Lernen und Lernen am Praxisort stattfinden. "Eine Aufgabe der Integrierten Sekundarschule ist es, Schülerinnen und Schüler intensiv auf die Arbeits- und Berufswelt vorzubereiten und Jugendliche so früh und so professionell  wie möglich anzuleiten, eigene Interessen zu entwickeln und sich mit der Berufswahl auseinander zu setzen." (vgl. Handreichung Duales Lernen ... Berlin,  S.7)

Die FOS hat sich dieses Thema zu einem ihrer Schwerpunkte gemacht und hierzu eigene Ideen entwickelt. Es entstand das Fach BOP, welches eine Verbindung –fächerübergreifend - von Wahlpflichtfächern (z.B. aus Musik, Kunst, Naturwissenschaften usw.) und dem Bereich WAT (Wirtschaft, Arbeit, Technik, ehemals Arbeitslehre) herstellt. Dies erfordert eine genaue Abstimmung/Absprache aller betroffenen Kollegen/innen, damit diese Verbindung auch funktioniert. U.a. gehören auch verschiedene Arbeitstechniken für die Schüler/innen dazu, die sie dazu befähigen, auch in ihrer zukünftigen Lebenswelt klar zu kommen.

Die BoP-Kurse im Überblick

  • BoP Nawi
  • BoP Basketball

    Trainer von Alba Berlin trainieren unsere Schüler*innen.

  • BoP Catering

    Seit 2017 besteht unser „BOP Catering“ BOP-Kurs. Wir sind 19 Schülerinnen und Schüler und treffen uns 4 Stunden die Woche. Wir kochen in der Küche, recherchieren am Computer Rezepte oder entwickeln Cocktails. Vorrangig bieten wir Getränke Service bei schulischen Veranstaltungen an. Unsere Einnahmen dienen als Spenden, um wöchentlich kochen zu können. Wir lernen verschiedene Berufe aus der Gastronomie kennen, das „Tisch-eindecken“, Kellnern, Verkaufen und das Waren präsentieren.

  • BoP MuK Medien+Kommunikation

    Der souveräne Umgang mit Medien gewinnt im Berufsleben immer mehr an Bedeutung. Medienkompetenz und Rechtssicherheit im Internet sind zentrale Herausforderungen besonders für Jugendliche und Berufseinsteiger. Ziele des Unterrichts sind der souveräner Umgang mit dem MacBook und der Anwendersoftware (Technikkompetenz), der souveräne Umgang mit Medien (Medienkompetenz) und Rechtssicherheit im Internet. Medien auswählen und nutzen, Mediengestaltungen verstehen und bewerten, Medien gestalten und verbreiten (aktive Medienarbeit).

  • BoP Musik

    Die Schüler*innen erhalten Instrumentalunterricht und spielen in einem Orchester.